Karriere » Bewerbungstipps

WORAUF ES UNS BEI IHRER BEWERBUNG ANKOMMT

Soziale Kompetenz wird bei uns großgeschrieben

Bei Frehe + Watzl steht der Mensch im Mittelpunkt. Unser ganzheitliches Behandlungskonzept erfordert ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie von allen Mitarbeitenden.

Sie lieben es, mit Menschen zu arbeiten, sie zu unterstützen und ihnen zu mehr Lebensqualität zu verhelfen? Sie sind einfühlsam und haben ein Gespür dafür, wie sich Ihr Gegenüber fühlt?

Wenn Sie zudem sensibel und freundlich im Umgang mit Ihren Patient*innen sind, gute Umgangsformen und ein gepflegtes Äußeres mitbringen, sollten Sie sich unbedingt bei uns bewerben!

Die genannten Kompetenzen und Fähigkeiten sind für Ihre Bewerbung von Vorteil – und wiegen womöglich mehr als Ihre fachliche Qualifikation.

UNSERE TIPPS FÜR BEWERBER*INNEN

Bewerbung mit Lebenslauf zuerst: Senden Sie uns bitte als Erstes Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf zu.

Ehrlichkeit zählt: Bleiben Sie beim Bewerbungsgespräch offen und ehrlich. Das schätzen wir.

Sie müssen sich nicht verkleiden: Bei uns gibt es keinen Dress-Code. Kleiden Sie sich bequem und gepflegt – Hauptsache, Sie fühlen sich wohl.

Seien Sie offen: Vielleicht haben Sie sehr hohe Erwartungen an Ihren neuen Arbeitgeber? – Geben Sie sich und uns die Chance, zuerst über die „weichen“ Faktoren Ihrer möglichen Mitarbeit bei uns zu sprechen. Daraus könnten sich Vorteile für Sie ergeben, die mit Geld nicht aufzuwiegen sind.

Nennen Sie uns Ihre Ziele: Wir fragen Sie in unserem Gespräch nach Ihren persönlichen und beruflichen Zielen in den nächsten drei bis fünf Jahren. Das tun wir, um gemeinsam mit Ihnen einen Weg zu finden, Ihre Ziele im Rahmen einer möglichen Anstellung bei uns zu unterstützen und zu realisieren.

UNSER BEWERBUNGSVORGANG SCHRITT FÜR SCHRITT

Schritt 1: Sie senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen (bitte ausschließlich PDF-Dateien) entweder per E-Mail an bewerbung@frehe-watzl.de – oder über unser Bewerbungsformular unter „Freie Stellen“.

Schritt 2: Wenn Ihre Bewerbung unser Interesse findet, laden wir Sie zu einem ersten Gespräch ein.

Schritt 3: Konnten Sie uns im ersten Bewerbungsgespräch überzeugen und Sie haben weiterhin Interesse an einer Mitarbeit bei uns, folgt meist ein zweites Gespräch.

Schritt 4: Sind unsere Gespräche erfolgreich, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, direkt im Anschluss eine in der Nähe befindliche Praxis kennenzulernen.

Schritt 5: Daraufhin bieten wir Ihnen an, an der nächsten Teamsitzung teilzunehmen – und gegebenenfalls im Therapie-Alltag zur Probe zu arbeiten oder zu hospitieren.

Schritt 6: Wenn nun von Ihrer und unserer Seite aus Ihrer Anstellung nichts mehr im Wege steht, heißen wir Sie im Team von Frehe + Watzl herzlich willkommen!

Übrigens bieten wir jederzeit Praktikumsplätze für Schüler, Auszubildende und zur Berufsorientierung an. Fragen Sie uns!